Willkommen > Ablauf

Ablauf


Ablauf der Vermittlung von Arbeitskräften aus Osteuropa

Sehr geehrte Unternehmer/Arbeitgeber

Es wäre sehr gut, wenn Sie uns 1 bis 2 Wochen  (bei einer großer Anzahl von Arbeitskräften) eine Anfrage stellensodass wir alle Arbeiten schnell zu  Ihrer Zufriedenheit erledigen können.

Vielen Dank

Wir freuen uns auf eine Gute Zusammenarbeit!


Ich möchte Ihnen hiermit den Ablauf der Vermittlung von osteuropäischen Arbeitskräften vorstellen. Damit haben Sie einen sofortigen Überblick und können Ihre geplanten Arbeitskräfte rechtzeitig bei uns in Auftrag geben.

1. Sie als Firma/Privatperson melden sich bei mir mit einer Anfrage , welche für Sie völlig unverbindlich und kostenlos ist.

2. Sie geben mir einen genauen Arbeitskräftebedarf an,  mit den notwendigen Angaben wie :

-  Arbeitsbereich, also wo sollen die Arbeitskräfte eingesetzt werden ?

-  Soll die Arbeitskraft einen Facharbeiterabschluss haben ja/nein

-  Soll die Arbeitskraft Deutschkenntnisse haben nein/gering/mittel/gut

-  Soll die Arbeitskraft eigenes Werkzeug haben ja/nein

-  Kann vom Arbeitgeber eine Unterkunft gestellt werden?  Kostenlos/ Kostenpflichtig 

-  wird vom Arbeitgeber Essen kostenlos/kostenpflichtig angeboten ja/nein

-  die Arbeitszeit: wie viel Stunden am Tag soll gearbeitet werden

-  bei Arbeitsdauer: wie viel Wochen / Monate sind geplant

-  ab wann soll die Arbeitskraft bei Ihnen beginnen

-  den Stundenlohn/Pauschallohn den Sie bereit sind zu bezahlen in Euro


3. Diese Daten sind notwendig um die passenden Arbeitskräfte für Sie in unserer Datenbank zu finden.

4. Danach schicken wir Ihnen unseren  Dienstleitungsvertrag /Anforderungsbogen. In diesesm Vertrag wird das Anforderungsprofil für die Arbeitnehmer festgehalten. Sie unterschreiben diesen und senden ihn per Post oder Mail an uns zurück.


5. Unsere Agenturen in Osteuropa suchen auf Grundlage dieses Anforderungsprofils in der Datenbank die geeigneten Arbeiter heraus. Zurzeit stehen bis zu 1200 Arbeitnehmer  für verschiedene Arbeiten in unserer Datenbank zur Verfügung.


6. Sobald die geeigneten Arbeitskräfte für Sie ermittelt sind, bekommen Sie von uns  die persönlichen Daten der Arbeitnehmer. Ausweiskopie, Lebenslauf, Foto, ausgefüllte Formulare zur Versicherungsfreiheit(Hausmänner/frauen).


7. Nach der Bearbeitung der Verträge und dem Zusenden der notwendigen Papiere macht der Arbeitnehmer noch eine Auslandskrankenversicherung (Allianz) und eine Gesundheitsprüfung. Danach macht er sich auf den Weg zu Ihnen und Ihrem angebotenen Arbeitsplatz.

Zum Beispiel, ob ein Fest - oder Stundenlohn gezahlt wird, oder ob er Akkordlohn für sehr gute Arbeit bekommt, dies legen Sie selbst fest. Sie bestimmen auch den  Preis für die gebotene Unterkunft .

Wie schon erwähnt, ist die Vermittlung  komplett kostenlos für Sie . Weder die Ostereurpäischen Agenturen noch wir werden von Ihnen jemals Geld verlangen!! 

Ihre Vorteile wenn Sie Arbeitkräfte über uns anfragen:

1.        Wir verfügen bereits über mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der 

           Personalvermittlung  mit zahlreichen Kontakten in Osteuropa

2.        Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit steht bei uns an Erster Stelle! Bei

           uns warten Sie nicht lange sondern wir kümmern uns Sofort um ihre 

           Anfrage nach qualifizierten Arbeitkräften!

3.        Unser gezieltes Auswahlverfahren bringt Ihnen genau die Arbeitskräfte die

          ihr Unternehmen braucht!

4.        Keine zusätzlichen Kosten für ihre Personalbeschaffung !

5.      Alle Arbeitkräfte bringen auf Wunsch einen ausgefüllten Fragebogen zur

         Feststellung der Versicherungsfreiheit rumänischer Saisonarbeiter mit.

         (Hausfrauen,Studenten)

6.        Schneller und kostenloser Ersatz bei Unzufriedenheit ihrerseits oder

          gesundheitlichem Ausfall  von Arbeitskräften.

 

WICHTIG INFORMATION AB 2014

 

Rumänische und Bulgarische Arbeitnehmer benötigen für eine Beschäftigung innerhalb der EU (Deutschland, Österreich....) 

ab dem 01.01.2014 keine Arbeitsgenehmigung mehr.

 

Die ZAV ist innerhalb der Bundesagentur für Arbeit zentral für die Antragsprüfung und Erteilung der Arbeitsgenehmigungen zuständig. Am 31.12.2013 endet die Übergangsregelung zur Arbeitnehmerfreizügigkeit für rumänische und bulgarische Staatsangehörige. Ab dem 1.1.2014 benötigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus diesen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union keine Arbeitsgenehmigung-EU mehr, wenn sie eine Beschäftigung in Deutschland aufnehmen. Sie besitzen damit das Recht auf freien und uneingeschränkten Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt.

Hier noch einige Fragen die unsere Kunden an uns gestellt haben.

Spricht jemand von der Rumänischen & Ungarischen Agentur Deutsch?

Ja alle Geschäftsführer und Angestellte der Agenturen sprechen Deutsch !

Was kann ich tun wenn ich Fragen habe oder Probleme habe?

Ganz einfach, Sie brauchen uns nur anzurufen oder eine Email schicken wir kümmern uns dann sofort um ihr Anliegen!!

Was passiert wenn ich mit den Arbeitskräften unzufrieden bin?

Ganz einfach,geben Sie uns Bescheid wir kümmern uns sofort um einen passenden Ersatz!

 

Wir sind ihr deutscher Ansprechpartner für alle Fragen in Sachen

osteuropäischer Arbeitsvermittlung!!

 

 

 
 

Motivierte Arbeitskräfte als Erntehelfer, Zimmermädchen, 24h Pflegekräfte, Haushaltshilfen, Pferdepfleger oder Produktionshelfer gesucht?

Erntehelfer, Küchenhilfe, Arbeitskräfte Rumänien, Zimmermädchen, Erntehelfer finden, Arbeitskräfte suchen,